Wer bin ich 3D Yin-yang ?
Das neue lustige Ratespiel von Insektengift.
Der BlogMob für die ganze Familie.

Insektengift präsentiert das ultimative, interaktive Ratespiel über anonyme Internet-Diffamierungsaktivisten, um deren tatsächliche Identität durch das – logo: gleichermaßen anonyme – Publikum dabei aufzudecken. Also so etwas wie ein „Local-ID-Leaks“-Quiz, für das sich z.B. die von Sekten- und Abusive-Cults-Führern ausgerufenen Rufmordkampagnen gegen deren Kritiker und andere Ungläubige hervorragend eignen. In unserem In.Sekten.Gift!-Newsletter finden Sie eine Unzahl derartiger Kampagnen (Aktuelles Beispiel: Scientology vs. Leah Remini).
Die erste „Wer-bin-ich- 3D Yin-yang ?“ Quiz-Staffel soll nun mit einer regionalen Hass-Fatwa starten, die von dem Guru Idji Xuan alias Hidgi Chuan seinen kultischen SklavInnen und Ihro Usurpatore gehirngewaschenen Gefolgschaft im Februar d.J. 2016 verordnet worden war und u.a. in einem Video gipfelt, das auf YouTube bis zum heutigen Tage verbreitet und massenhaft angeklickt wird. Dieses Video ist zwar noch dümmer als das übelste BlueMovie, erfüllt aber durchaus seinen Zweck, da das Publikum bekanntermaßen ja auch nicht gerade…na…lassen wir das mal…
Also dieses Video – resp. deren „Darsteller“ – sind die Rateobjekte der ersten Quiz-Staffel.
Uuuuuuuuund LOS geht’s!

«Wer bin ich 3D Yin-yang ? – 1. Staffel»

Vorlage ist ein als eine Art total zufälliges und absolut nicht manipuliertes ReihenInterview getarntes Frustspiel, in dem die rein „zufällig“ Befragten über ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit dem Berliner Blues-Opa Franz de Bÿl berichten.
Kennen Sie Franz de Byl?
…oder mit dem englischen Titel
Do you know Franz de Byl?
Und hier geht’s zu den einzelnen Darstellern:

1. Eine Blondine am Küchentisch, Marke: kaufmich.com
2. Ein Giftzwerg in einem Wohnhauspark
Warm…aber noch nicht gelöst
3. Eine Sozialarbeiterinnentype vor einem Wohnknast
Gelöst! →Lösung:  Diana Wahl
4. Eine Escortussy vor der Haustür eines Kunden
5. Eine arbeitslose Bankkauffrau mit Depressionen
Gelöst! →Lösung:  Ilka Klose
6. Ein Alibischwarzer, der 1 € für den Auftritt bekam
Gelöst! →Lösung:  Mouhamed Tanko

Also ran an die Buletten!
Jeder Link verfügt über ein gesondertes KommentatorInnenfeld, in das ihr eure Erkenntnisse schreiben könnt. Wir interessieren uns für ALLES, was ihr über diese „Schauspieler“ wisst!! Insbesondere Namen, Decknamen und Aliase, was sie so treiben, welche Erfahrung ihr vielleicht mit der Einen oder dem Anderen gemacht habt usw. usw…und wenn ihr auch die Adressen kennt, teilt sie uns bitte vertraulich mit, danke usw.usw.

Eine Sozialarbeiterinnentype…? (Rätsel gelöst: Diana Wahl aus Treptow)

Willkommen beim lustigen Ratespiel „Wer bin ich?“!!
3D Yin-yang ↓Hier die Nummer 3↓ 3D Yin-yang

↑ Who the fuck ist diese Person? ↑
…haben wir gefragt und dann hat uns Marko durch seinen Kommentar (s.u.) auf die richtige Spur gebracht. Diese Frau ist Diana Wahl und sie kommt aus Berlin-Treptow

Gefunden haben wir den richtigen Namen von Nummer 3 alias „Diana Riedel“ in einem der vielen Kommentare auf einer Hasswebsite namens

http://www.pi-news.net/2014/10/berlinerin-nimmt-asylbetrueger-bei-sich-auf/

Dort äußert sich eine „Rheinlaenderin“ in zwei Kommentaren so:

Screenshot_2018-09-30 Berlinerin nimmt Asylbetrüger bei sich auf
Auf dieser website fanden wir auch den Zusammenhang mit Nummer 6 unseres Ratespiels, Mouhamed Tanko. Den hatte sie nämlich bei sich aufgenommen und dabei einen gewaltigen Presserummel veranstaltet:
https://programm.ard.de/TV/Themenschwerpunkte/Dokus–Reportagen/Alle-Dokumentationen/Startseite/?sendung=2820513653952650
https://www.rtl.de/cms/zu-wenig-unterkuenfte-wuerden-sie-fluechtlinge-bei-sich-aufnehmen-2074511.html
…und, und, und…
Wenn man dann „Diana Wahl – Berlin“ usw. googelt, bekommt man ganz viele Ergebnisse und natürlich auch einige Fotos – und danach steht dann ganz sicher fest, dass es sich um dieselbe Person handeln muss – und dies nicht nur mutmasslich. Zudem finden sich zu „Diana Wahl“ dann auch noch weitere Links zu Webseiten, die entweder von ihr selbst angemeldet, von ihr initiiert oder von ihr gestaltet worden sind, wie z.B.:
https://www.creation-not-frustration.eu/aktuelles/das-team/
https://www.creation-not-frustration.eu/aktuelles/presse/
https://www.startnext.com/profile/sunnyzigg
http://www.taz.de/!5030121/
https://www.facebook.com/creationnotfrustration/
https://www.google.de/url=……..lampedusainberlin….
https://www.facebook.com/diana.wahl.90/
https://www.qiez.de/bei-creation-not-frustration-lernen-gefluechtete-siebdrucken-und-modedesign/
…..
So, das wäre erledigt. Jetzt wollen wir nur noch wissen, wieso sie, ihr nigerischer Schützling und die anderen „Nummern“ sich die Mühe machen, ausgerechnet Franz de Bÿl höchst-www-öffentlich mit einem YouTube-Video derart verhassend und geradezu bespuckend zu diffamieren und an den virtuellen Pranger zu stellen.
Vielleicht schreibt der ja mal einen Kommentar und erklärt uns das… ☺